Zurück   Bewerben

Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit erfahrbar machen

Religionslehrkräfte

LG Nr. 102-718
16.05.2022 - 20.05.2022
in Traunstein

20 Plätze

Leitung
Fachbereichsleiter SP Gerhard Schneider

Zukunfts- und Trendforscher rechnen mit bedeutsamen Veränderungen und Umbrüchen in Gesellschaft und Umwelt, bei denen Werte und Bewährtes in Frage gestellt, Arbeitsumfelder noch einmal kräftig umgeformt und damit das Zusammenleben in vielen Bereichen neu geordnet werden. Dazu kommen die Prognosen zu Klima und Ernährung - und das nicht erst seit Covid-19.
Am Beispiel des Campus St. Michael in Traunstein führt der Lehrgang zum Thema Nachhaltigkeit ein: Anhand verschiedener Partner auf dem Campus wird deren Verständnis von Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit vorgestellt. Dieses Netzwerk von Institutionen setzt sich kritisch mit aktuellen Entwicklungen auseinander, bietet handlungsorientierte Lösungsansätze und bestärkt alle Beteiligten und Interessierten darin, selbst Verantwortung zu übernehmen.
Der Lehrgang zeigt die theologischen und religionspädagogischen Zugänge (z.B. zu Bewahrung der Schöpfung, christliches Menschenbild) auf und gibt Impulse für die Umsetzung im Religionsunterricht sowie in schulpastoralen Handlungsfeldern.


Besondere Hinweise
Detailinformationen gerne über schulpastoral@eomuc.de anfordern.

 

Zurück   Bewerben

Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner