Wir begrüßen Sie im Institut für Lehrerfortbildung in Gars am Inn

 

Liebe Lehrgangsteilnehmerinnen, liebe Lehrgangsteilnehmer,

wir können die Präsenzveranstaltungen im ILF Gars wie geplant durchführen. Um die Gesundheit der Lehrgangsteilnehmenden, der Referent/inn/en sowie der Mitarbeiter/inn/en des Institutes zu schützen, haben wir ein Schutz- und Hygienekonzept umgesetzt, das sie hier einsehen können. Der Gästebrief informiert Sie, wie Sie selbst bei Ihrem Aufenthalt in Gars einen wichtigen Beitrag zu unseren Bemühungen leisten können.

Wir wünschen Ihnen von Herzen alles Gute.
Für das ILF Gars
Dir. Dr. P. Anton Dimpflmaier

 

Stand 12. September 2022

ILF Gars Foto: Elisabeth Kühlechner

Lehrgänge Online

Zurück   Bewerben

Begegnungen im Religionsunterricht 4.2 - Das Nichtsichtbare sichtbar machen mit H5P

Religionslehrkräfte

LG Nr. 103-721 A
26.01.2023 - 26.01.2023
in Lehrgang Online

30 Plätze

Leitung
StRin RS Stefanie Mahler
StRin RS Sybille Ziegler

H5P ist ein umfangreiches Programm, das kompetenzorientierte Aufgabenstellungen auf vielfältige digitale Weise ermöglicht. Mit Hilfe von H5P kann man kostenlos und datenschutzkonform vielseitige Anwendungen erstellen, um den Schüler*innen unterschiedliche Inhalte auf besondere Weise zu präsentieren und anschaulich zu machen. Im Rahmen dieser eSession werden unterschiedliche Tools (Buch, timeline,…) vorgestellt, die sich im Themenbereich KR 6.2 Heilige Orte besonders anbieten. Da H5P ein umfangreiches Programm ist, ist es wünschenswert, wenn sich Interessierte in digitalem Lehren und Lernen erprobt fühlen bzw. schon etwas Erfahrungen mit kleineren Anwendungen haben.
Der Lehrgang ist eine Koooperation zwischen der Erzdiözese Bamberg und dem ILF Gars.

Zurück   Bewerben