Zurück   Bewerben

"Macht euch auf! Sagt seinen Jüngern: Jesus geht euch voraus" (Mk 16, 6) -
Biblische Texte "to go"

Vorrangig Religionslehrkräfte i.K. der Diözese Bamberg

LG Nr. 102-723
27.06.2022 - 01.07.2022
in Gars am Inn

23 Plätze

Leitung
SchRin i.K. Heike Kellner-Rauch

Das Markus-Evangelium ist das älteste, das kürzeste und das grundsätzlichste der synoptischen Evangelien - und immer für eine Überraschung gut.
Gerade deshalb lohnt es sich, es genauer in den Blick zu nehmen und aktuelle exegetische Forschungsergebnisse wahrzunehmen, die das Markus-Evangelium als Hoffnungsgeschichte in Krisenzeiten liest: Inmitten des aufstrebenden römischen Kaiserkults und der Zerschlagung der jüdischen Gemeinden entwirft die markinische Gemeinde eine subversive Weg-Geschichte, eine Erzählung, die wie ein Gegengift in die Krise heilsam werden kann. Damals und auch heute.
In Impulsvorträgen auf dem Weg, Bibelarbeiten und kreativen Zugängen wird den Lehrkräften das Markusevangelium für sich selbst und für ihren Unterricht kompetenzorientiert erschlossen. Als durchgängige Methode begleiten biblische Spaziergänge und Wanderungen die Lehrgangswoche, die die Teilnehmer/innen dabei unterstützen, den Texten auf den Grund zu gehen und für den Unterricht lebendig werden zu lassen.

Zurück   Bewerben

ILF Gars Foto: Elisabeth Kühlechner