Zurück   Bewerben

"Resilienz und mehr"

Vorrangig Religionslehrkräfte der Erzdiözese Bamberg

LG Nr. 104-718
17.04.2023 - 21.04.2023
in Zinnowitz

28 Plätze

Leitung
SchRin i.K. Heike Kellner-Rauch

Kinder und Jugendliche dabei zu unterstützen, starke - resiliente Persönlichkeiten zu werden ist eine wichtige Aufgabe von Schule und Religionsunterricht. Ein Teil dieser Aufgabe ist es, sie dabei zu begleiten, eine tragfähige Spiritualität zu entwickeln.
Im Lehrgang tauchen Sie als Lehrer/in ein in den Schatz der christlichen Spiritualität und suchen nach den "Perlen", die für Sie selbst und für ihr unterrichtliches Tun wertvoll sein können. So kann die Fortbildung Sie dabei unterstützen, im Lebensraum Schule 'Spiritualität' als Resilienzfaktor ins Spiel zu bringen.
Neben dem fachlichen und theologischen Austausch stehen Impulse und Texte, Rituale und Übungen im Mittelpunkt, die zum Wahrnehmen und Zentrieren, aber auch zum kreativen Ausprobieren und (Weiter)Entwickeln anregen.


Besondere Hinweise
Fahrtkosten können nur innerhalb Bayerns erstattet werden. Die selbstorganisierte und -finanzierte Anreise stellt die Kostenbeteiligung der Teilnehmer/innen dar. Daten zur Bildung von Fahrgemeinschaften bzw. zum Kauf eines Gruppentickets der DB können bei Einwilligung der Teilnehmenden zur Verfügung gestellt werden: Bitte vermerken Sie dies bei Ihrer Anmeldung.

Zurück   Bewerben

ILF Gars Foto: Elisabeth Kühlechner