Zurück   Bewerben

Zu den Weltreligionen

Religionslehrkräfte an Beruflichen Schulen

LG Nr. 104-710
20.03.2023 - 24.03.2023
in Gars am Inn

28 Plätze

Leitung
N.N.

Die Beziehung des Menschen zu Gott ist das Grundthema aller Religionen. Im Inhalt und in der Gestaltung dieser Beziehung kommen sie überein und unterscheiden sie sich. Ausgehend von den Lernbereichen 10.4, 11.4 und 12.4 des Lehrplans Berufs- und Berufsfachschule sowie FOS 10.3, FOS12.4 und BOS 12.3 befasst sich der Lehrgang mit den lebensprägenden und lebensgestaltenden Kräften der Weltreligionen, insbesondere des Christentums, des Judentums und des Islam. Dabei wird in einem Dreischritt nach dem Gemeinsamen, dem Unterscheidenden und dem Bereichernden der Religionen gefragt. Dazu werden originäre Vertreter der Weltreligionen zur Gottesfrage Stellung nehmen. Anschließend sollen in Bezug auf die Lernbereiche Unterrichtsentwürfe erstellt und praktisch erprobt werden.

Zurück   Bewerben

Gärtnerei Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner