Zurück   Bewerben

Relilab.Bayern - Religionsunterricht unter den Bedingungen der Digitalität- Kick-Off

Religionslehrkräfte

LG Nr. 103-801 A
26.09.2022 - 27.09.2022
in Heilsbronn

15 Plätze

Leitung
Ref. Jens Palkowitsch-Kühl
Pfarrer Hans Burkhardt
RelLin i.K. Barbara Mack

Das relilab ist eine Fortbildung, eine Laborumgebung und ein Netzwerk. Es wird als Regionalgruppe in Bayern durchgeführt vom Religionspädagogischen Zentrum in Heilsbronn und der Abteilung für Schule und Hochschule der Diözese Würzburg. Ziel dieser Fortbildung ist es, die eigenen Kompetenzen für einen Religionsunterricht unter den Bedingungen der Digitalität aufzubauen und zu erweitern.
Fortbildung:
Sie erarbeiten sich in dieser Fortbildung die Kompetenz, religiöse Lehr- und Lernprozesse unter Berücksichtigung digitaler Medien und Themen zu planen, umzusetzen und zu reflektieren. Dabei legen sie eigene thematische Schwerpunkte.
Laborumgebung:
Das relilab versteht sich als Raum zur Erprobung, Beobachtung und Entwicklung religiöser Bildung in einem Kontext der Digitalität, bei dem Neues entstehen kann und Altes transformiert wird.
Netzwerk:
Sie arbeiten regional konzentriert als Team, kommunizieren aber auch überregional vernetzt mit anderen Regionalgruppen im gesamten D-A-CH-Raum.
Formate:
- 6 Präsenztage (2 Starttage ‚Kick-Off', 2 mal 1 Tag Zwischentreffen, 2 Tage Abschlussveranstaltung, Check-Out)
Die Start- und Abschlussveranstaltung dienen dem Klären von Fragen, dem Erwerb der erforderlichen Basics und dem Präsentieren des Gelernten in offenen Formaten (z.B. BarCamps).
Neben diesen Präsenztagen erarbeiten Sie sich eigenständig in Kleingruppen Inhalte der Lernmodule. Sie werden bei der Planung Ihres individuellen Projekts, ob als Gruppe oder alleine, begleitet. Eine Teilnahme ist analog erwünscht, aber auch digital möglich.
- 2 Online-Veranstaltungen (überregional im relilab-Café) virtuell (ca. 90 Minuten): Hier lernen Sie das Netzwerk und Fachreferent*innen zu den Themen des relilab kennen.
- Basismodul (relilab-context): Lernen Sie grundlegende Fragen und Modelle rund um Digitalität im Kontext der Religionspädagogik kennen.
- Lernmodule: Die digitale Lernumgebung bietet Ihnen die Möglichkeit, anhand verschiedener Module entsprechend Ihren Interessen und in Ihrem Tempo zu lernen.


Besondere Hinweise

Weitere Termine: 12/2022 (Hybrid-Seminar); 02/2023 (Hybrid-Seminar); 11.05/12.05.23 (Check-Out Abschlussveranstaltung)

Die Anmeldung zum Kick-Off beinhaltet alle weiteren Teile.

Nähere Informationen finden Sie auch unter: relilab.org/bayern

 

Zurück   Bewerben

Gärtnerei Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner