Zurück   

Ins Land der Bibel und ihrer Gotteserfahrungen - Studienreise nach Jordanien

Religionslehrkräfte, Lehrer/innen, Heilpädagog/Inn/en. Förderlehrer/innen, Schulrät/innen, Seminarrektor/innen, Seminarleiter/innen

LG Nr. 104-716 A
10.04.2023 - 19.04.2023
in Gars

42 Plätze

Leitung
SLin/FBLin f. FöS Chiara Thoma
Prof. Dr. Eleonore Reuter

Die Studienreise setzt sich mit "dem Land der Bibel und den Gotteserfahrungen" aus theologischer, pädagogischen sowie kulthistorischer Perspektive auseinander. Neueste bibel- und landeskundliche sowie inklusionsrelevante Forschungsergebnisse werden vor Ort aus archäologischer und theologischer Sicht beleuchtet und diskutiert.
Im Lehrgang stehen geschichtliche und religiöse Erkundungen wie auch interkulturelle und interreligiöse Begegnungen im Mittelpunkt. Hintergründe, Streitpunkte und Zusammenhänge werden erschlossen und Suchbewegungen angeregt, in der Lebensspur Jesu, im Hören und Zugehen auf die Anderen und Fremden, "gemeinsam zu gehen in der Überzeugung, dass die Zukunft aller auch von der Begegnung der Religionen und Kulturen abhängig ist" (Papst Franziskus in Kairo).


Besondere Hinweise
Der Reiseveranstalter der Studienreise ist Biblisch-Reisen Biblische Reisen - Kulturen erleben, Menschen begegnen - Studienreise-Veranstalter (biblische-reisen.de)

Im Reisepreis von ca. 2000 Euro / pro Person sind folgende Leistungen eingeschlossen:

- Lufthansa-Flug (Economy) von München nach Amman und zurück (mit Zwischenlandung in Wien)

- 10-tägige Rundreise im modernen Reisebus laut Programm

- Unterbringung im Doppelzimmer

- Halbpension

- theologische Begleitung

- landeskundige und inklusionsorientierte Reiseleitung

- alle Eintrittsgelder laut Programm

- Trinkgelder in Höhe von ca. 80 Euro insgesamt

 

Nicht im Preis eingeschlossene Leistungen:

- Reiseversicherungen - Details bitte im Anmeldeformular lesen

- An- und Abreise zum/vom Flughafen München

- Ausgaben persönlicher Art

- Getränke während der Mahlzeiten, zusätzliche Mahlzeiten

- Einzelzimmerzuschlag

Alle an staatlichen Schulen unterrichtenden Lehrkräfte können mit einem Zuschuss von ca. 490,00 Euro rechnen.

Ein vorläufiges Programm erhalten Sie bei Anfrage an: birgit.schaible@biblische-reisen.de

Die Studienreise ist eine Kooperation zwischen der Diözese Eichstätt, Biblisch-Reisen sowie dem ILF Gars.

Zurück   

Klostergarten Gars Foto: Elisabeth Kühlechner