Zurück   Bewerben

WieRUlent. Oder: Wieder Religion unterrichten (MS/FÖS)

Vorrangig Religionslehrkräfte i.K. der Diözese Bamberg

LG Nr. 99-709 A
28.10.2020 - 30.10.2020
in Ebermannstadt

28 Plätze

Leitung
SchRin i.K. Heike Kellner-Rauch

Der Lehrgang richtet sich an staatliche Lehrkräfte, die nach vielen Jahren wieder das Fach Katholische Religionslehre unterrichten. Im Mittelpunkt steht die Vergewisserung der grundlegenden Kompetenzen, die der Religionsunterricht bei den Schüler/innen in Mittel- und Förderschule fördert. Dazu tritt der Blick auf die möglichen Inhalte, die die Lernbewegungen der Kinder und Jugendlichen unterstützen. Die Auseinandersetzung mit bewährten Unterrichtsmaterialien hilft neue Ideen zu entwickeln. Lehrkräfte gewinnen dadurch Sicherheit und Motivation für den Unterricht und finden für einen gelingenden Religionsunterricht ihren eigenen "roten Faden".
Der kollegiale Austausch, die Zeit zur Aneignung und Integration und die Information über neue Entwicklungen in der Religionspädagogik und -didaktik ergänzen das Programm.


Besondere Hinweise
Sollte es auf Grund der COVID19-Situation nicht möglich sein, diese Fortbildung als Präsenzveranstaltung durchzuführen, wird sie auf jeden Fall zum gleichen Zeitpunkt als digitale Fortbildung stattfinden.

Zurück   Bewerben

Klostergarten Gars Foto: Elisabeth Kühlechner