Zurück   Bewerben

Elementare Glaubenssätze - noch plausibel, gegenwartstauglich und zukunftsfähig?

Vorrangig Religionslehrkräfte i.K. der Diözese Regensburg

LG Nr. 98-702
17.02.2020 - 21.02.2020
in Gars am Inn

28 Plätze

Leitung
SchR i.K. Christian Hermann

Im überwiegend theologisch-philosophisch ausgerichteten Lehrgang setzen sich die Teilnehmer/innen intensiv mit der Frage auseinander, wie die fundamentalen christlichen Glaubenssätze heute noch im Kontext der modernen Natur- und Geisteswissenschaft plausibilisiert und verstanden werden können. Zur Sprache kommen sollen dabei u.a. die wesentlichen Aspekte Erlösung und Opfertheologie, Allmacht Gottes und Theodizeefrage, Wille Gottes und menschliche Freiheit, Schöpfung und Evolution. Qualifizierte Referenten sorgen für den nötigen theologischen und philosophischen Input und geben Orientierungshilfe im gegenseitigen Austausch und in der Diskussion. Im Rahmen des Lehrgangs wird der Blick dann an geeigneter Stelle auch auf die Unterrichtspraxis gerichtet.

Zurück   Bewerben

Kreuzgang Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner