Zurück   

KiS-Fachtagung - Das Gezeitenmodell und seine Bedeutung für die Krisenintervention

KiS Mitarbeiter/innen der bayerischen (Erz-)Diözesen

LG Nr. 96-705
21.02.2019 - 22.02.2019
in Würzburg

43 Plätze

Leitung
KiS-Diözesanbeauftragter Reinhold Grimm

Die Tagung steht unter der Überschrift "Das Gezeitenmodell und seine Bedeutung für die Krisenintervention". Als Referentin wird Frau Ruthmarijke Smeding (Zürich) zu Gast sein. Sie ist vor allem durch ihr Gezeitenmodell bekannt geworden. Dieses Modell wird sie ausführlich und vertieft vorstellen und im Speziellen auf die Schleusenzeit bei Kindern und die daraus erwachsenden Anforderungen für die Krisenintervention eingehen.
Die Teilnehmer/innen werden sich auch mit der Frage auseinandersetzen, welche praktische Bedeutung dieses Wissen für die Krisenintervention in Schulen, im Umgang mit Klassen und Einzelnen, hat und haben kann.


Besondere Hinweise
Feststehender Teilnehmerkreis - keine Bewerbung möglich.

Zurück   

Engel Kloster Gars Foto: Annemarie Hopf