JANUAR 2018


Gars

"Was glaubst Du?"

Im Glauben wachsen mit Briefen und Liedern zwischen Himmel und Erde
SchR i.K. Josef Zimmermann
Rainer Oberthür
Marha Sammer

DEZEMBER 2017


Gars

"Alles ist miteinander verbunden." (LS 91)

Impulse aus "Laudato si" für den Mittelschulunterricht
Wiss. Referentin Sr. Dr. Teresa Spika
Stellv. Dir. Michaela Severin

NOVEMBER 2017


Gars

Mit der Bibel im Dialog - Grundkurs Bibliolog

SchR i.K. Thomas Riebel
RelLin i.K. Helga Kiesel

Gars

Seminar- und betreuende Lehrkräfte, Fachbetreuer und Fachmitarbeiter der Ordinariate und Regierungen

für das Fach Katholische Religionslehre an Beruflichen Schulen
Dir. Dr. Ferdinand Herget

Gars

Die Seele berühren - das Leben spüren.

SchR i.K. Christian Herrmann

Gars

Beilngries

"Halt an, wo läufst du hin? Der Himmel ist in dir. Suchst du Gott anderswo, du fehlst ihn für und für." (A. Silesius)

Gesamtbayerische Tagung für Real- und Wirtschaftsschulen
Wiss. Referentin Sophie Zaufal
StD i.K. Dr. Joachim Sailer
Christiane Beck
Elisabeth Graf
Prof. DDr. Hans-Joachim Sander
Bruder Johannes Matthias Tumpach
Bernhard Pollin
Dr. Matthias Wörther
Reinhard Kürzinger

Rothenburg ob der Tauber

Gars

Gars

Armstorf

Gars

Gars

Ehe und Gesellschaft (Lernbereich 12.1)

Dir. Dr. Ferdinand Herget

Heilsbronn

Gars

"Alles so schön bunt hier!" - Umgang mit Heterogenität in der Schule

SchRin i.K. Barbara Buckl
SLin i.K. Marianne Oettl

Gars

Leitershofen

Burghausen

Der Schüler als einzigartiges Kind

Chancen reformpädagogischer Prinzipien für den RU
Dr. Hans-Peter Eggerl

OKTOBER 2017


Gars

Gars

Sonderpädagogische Zusatzqualifikation für Religionslehrer/innen an Förderschulen LES

SemLin i.K. Martina Eberle-Kraus
RPZ Heilsbronn Pfr. Ulrich Jung
Eichstätt SLin/FBLin f. FöS Chiara Thoma

Gars

Wertvoll mit Konflikten leben - Lernbereich 1 Jahrgangsstufe 6

Dir. Dr. Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin

Gars

Gars

Menschen anderer Religionen begegnen - Islam

Wiss. Referentin Sr. Dr. Teresa Spika

Gars

Münsterschwarzach

Schule als soziale Wirklichkeit, als Lern- und Lebensraum - Weiterbildung Schulpastoral

Referent für Schulpastoral Ulrich Geißler
Referentin für Schulpastoral Helga Kiesel

Gars

SEPTEMBER 2017


Rom

Antike und Religion: ein Dialog mit der Archäologie und der Kirche von Rom

Dir. Dr. Christoph Henzler
StDin Renate Markoff
Michaela Dozentin Severin
Sabine Wintermantel

OKTOBER 2017


Heilsbronn

"Wert-voller" Religionsunterricht.

Herausforderungen und Perspektiven einer gelingenden Wertebildung
Prof. Dr. Henrik Simojoki
Prof. Dr. Konstantin Lindner

München

SEPTEMBER 2017


Gars

JULI 2017


Gars

Traunstein

Gars

Die Vielfalt orthodoxer Kirchen des christlichen Ostens -

Gegenwart und Geschichte, Theologie, Liturgie, pastorale Praxis
StD Franz Hertle
Dr. Theol. Andreas Thiermeyer
Prof. Dr. Ahanasios Vletsis
Dr. Thomas Kremer
Prof. Dr. Aho Shemunkasho
Pater Johannes OSB Hauck

Nittendorf

JUNI 2017


Gars

Gars

"War Jesus verhaltensauffällig oder…?"

Seminar- und Fortbildungsleiterin i.K. Chiara Thoma

MAI 2017


Gars

Gars

Sinn und Wagnis II - Erlebnispädagogik im Religionsunterricht

Dir. Dr. Ferdinand Herget
Michaela Severin

Gars

Eine religionsplurale Schule leiten: interreligiöse und interkulturelle Kompetenzen für den Schulalltag

Ltd. SchAD i.K. Dr. Thomas Gandlau
SchRin i.K. Maria Holzapfel-Knoll

Gars

Fortbildungswoche zum LehrplanPLUS an der Mittelschule für das Fach Katholische Religionslehre

SchR i.K. Thomas Riebel
Diözesanreferentin für Schulpastoral Helga Kiesel

Gars

Gars

Strukturen des LehrplanPLUS - Jahrgangsstufe 5

Wiss. Referentin Sophie Zaufal

APRIL 2017


Taizé, Communauté

Gars

95 Thesen - Ursachen und Folgen

SchRin i.K. Barbara Buckl
SLin i. K. Marianne Oettl

Armstorf

Die neue Jahrgangsstufe 9+

Wiss. Referent Dr. Matthias Bär
StDin Vera Utzschneider

Gars

Sonderpädagogische Zusatzqualifikation für Religionslehrer/innen an Förderschulen LES

SLin i.K. RPZ Heilsbronn Martina Eberle-Kraus
SLin i.K. Eichstätt Chiara Thoma

Gars

Auf Ostern zugehen

Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Rin Anita Hofbauer

Erfurt

Friedberg

MÄRZ 2017


Gars

"Dem Fremden Heimat geben" - Flucht und Asyl

Wiss. Referentin Sr. Dr. Teresa Spika
Wiss. Referentin Barbara Schmidt

Gars

Das Ich im Cyberspace

Dir. Dr. Ferdinand Herget

Rom

Antike und Religion: ein Dialog mit der Archäologie und der Kirche von Rom

Dir. Dr. Christoph Henzler
StDin Renate Markoff
Dozentin Michaela Severin

Gars

"Brannte nicht unser Herz…?" - Die Passions- und Osterzeit mit Kindern entdecken

Wiss. Referentin Sr. Dr. Teresa Spika
Wiss. Referentin Sabine Keppner

Gars

München

Fachtagung - Wenn Kinder und Jugendliche trauern…

KiS-Diözesanbeauftragte RelLin i.K. Hanna Wank
Sprecher KiS-Bayern PR Reinhold Grimm

Gars

Gars

FEBRUAR 2017


Gars

"Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie" (Kurt Lewin) -

Impulse für einen kompetenzorientierten Religionsunterricht
SchR i.K. Andreas Selmaier

JANUAR 2017


Gars

Neue Themen des LehrplanPLUS - Jahrgangsstufe 6

Wiss. Referentin Sophie Zaufal

Gars

Theologische Strukturen in der neuen 6. Klasse

Wiss. Referent Dr. Matthias Bär

Gars

Gars

Gars

Gars

Gars

Der Religionsunterricht in der Jahrgangsstufe 5

Wiss. Referent Dr. Matthias Bär
StRin Elisabeth Willis

Gars

Kompetenzorientiert unterrichten: Ein PLUS für alle!

Werkstattwoche zum neuen Lehrplan Mittelschule - Kath. Religionslehre
SchR i.K. Rudolf Lentner
SRin i.K. Cordula Blüml

Armstorf

"… und vergib uns unsere Schuld" Religionspädagogische Perspektiven zum Umgang mit dem Thema Schuld

Religionspädagogische Perspektiven zum Umgang mit dem Thema Schuld
SchRin i.K. Elisabeth Stork

Würzburg

Gars

Fortbildung für Fortbildner: Der Neue Atheismus

Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin

NOVEMBER 2016


Gars

Seminar- und betreuende Lehrkräfte, Fachbetreuer und Fachmitarbeiter der Ordinariate und Regierungen für das Fach

Katholische Religionslehre an Beruflichen Schulen
Dir. Dr. Ferdinand Herget
Prof. Dr. Konstantin Lindner

Gars

Heilsbronn

"Reformation zwischen Krise und Aufbruch?"

Dipl.Rel.päd (FH) Sabine Schwab
Wiss. Referentin Sophie Zaufal

Gars

Gars

Lehrgang für Fachbetreuer am Gymnasium

Wiss. Referent Dr. Matthias Bär

Niederalteich

"Sprachlos vor Gott" - Landestagung des KRGB

StD i.K. P. Erhard Staufer SDB

Gars

Gars

Armstorf

Gars

Augsburg

Armstorf

OKTOBER 2016


Israel

Das Land Jesu und seine Geschichte - Studienreise

Dir. Dr. Ferdinand Herget
Dozentin Michaela Severin
Dir. Dr. Josef Wagner

Gars

Gars

Sonderpädagogische Zusatzqualifikation für Religionslehrer/innen an Förderschulen LES

SchRin i.K. Agnes Stemmer
SemLin i.K. Referentin im RPZ Heilsbronn Martina Eberle-Kraus

Gars

Gars

Menschen anderer Religionen begegnen - Islam

Wiss. Referentin Sr. Dr. Teresa Spika

Heilsbronn

Bibliolog ...weil jeder/jede was zu sagen hat

Dipl.Rel.päd. (FH) Gerlinde Krehn
N.N.

Polen

Gars

Bad Staffelstein

SEPTEMBER 2016


Leitershofen

JULI 2016


Gars

Gars

Gars

Theologisches Update: "Fundamentaltheologie" -

"Seid stets bereit, jedem Rede und Antwort zu stehen, der nach der Hoffnung fragt, die euch erfüllt" (1 Petr 3,15)
Wiss. Referent Dr. Matthias Bär

JUNI 2016


Gars

Erfurt/Eisenach

Gars

Gars

MAI 2016


Ebermannstadt

"Entdecke, was in mir steckt." - Von der Kunst, einen Unterricht zu gestalten, der die Potentiale der Schülerinnen

und Schüler aufdeckt, nutzt und fördert
SchRin i.K. Gabriele Marsch
SRin i.K. Ute Donhauser

Gars

Gars

Fachtagung für Lehrkräfte an Fachakademien in Bayern

Dr. Peter Müller
Pfr. Susanne Menzke

Gars

"Ach du lieber Gott, - das Universum!" - Das Verhältnis zwischen Glaube und Vernunft

im Spannungsfeld der Frage nach dem Woher und Wohin des Menschen und der Welt
Dozentin Michaela Severin
StD Andreas Biller

APRIL 2016


Gars

Gars

Gars

Wo ist die Kirche?

Wiss. Referent Dr. Matthias Bär

Rom

Bildung und christlicher Glaube: ein Dialog mit der Kirche von Rom

OrdDin Dr. Sandra Krump
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Ltd. SchAD i.K. Dr. Thomas Gandlau

Gars

Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt (Mt 28,20)

Wiss. Referentin Sr. Dr. Teresa Spika
Wiss. Referent Dr. Matthias Bär

Gars

Taizé

MÄRZ 2016


Gars

Auf Ostern zugehen

Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Rin Anita Hofbauer

Vierzehnheiligen

Gars

Gars

Gars

FEBRUAR 2016


Gars

Gars

Gars

Lehrgang der Schulbeauftragten der Diözese Augsburg

OStD i.K. Bernhard Rößner
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier

Gars

Gars

Augsburg

Musisch-Kreative Tage - "Freude und Leid - alles im Leben hat seine Zeit"

SRin i.K. Anne Hopmann
SLin i.K. Dr. Kristina Roth

JANUAR 2016


Gars

"Seit du da bist bin ich mir meiner erst bewusst" (Glashaus) - Die Bedeutung des Gottesnamens JHWH

Religionsunterricht an Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt: Geistige Entwicklung
SchRin i.K. Agnes Stemmer
Dozentin Michaela Severin

Gars

Gars

Gars

Gars

Würzburg

Gars

Fortbildung für Fortbildner: Religiöse Bildung im Dialog

Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin

NOVEMBER 2015


Gars

Lernaufgaben zum LehrplanPLUS Realschule

StD i.K. Dr. Joachim Sailer
Wiss. Referentin Sophie Zaufal

Gars

Gars

Gars

Leitershofen

"Worauf kommt es eigentlich in unserem christlichen Glauben an?" In der Schule die eigenen christlichen Glaubensfundamen

wahrnehmen, reflektieren und verantworten lernen - Religionspädagogische Herbsttagung 2015
OStD i.K. Bernhard Rößner
SR i.K. Aßmann Siggi

Vierzehnheiligen

"Liebet eure Feinde - die christliche Friedensbotschaft zwischen Bergpredigt und der Lehre vom gerechten Krieg" -

Gesamtbayerische Fortbildung für Realschulen und Wirtschaftsschulen
StD i.K. Dr. Sailer Joachim
StRin Gertrud Vorderobermeier
SchR i.K. Dr. Hans Schmid
Wiss. Ref. Sophie Zaufal

Gars

Leitershofen

Gars

Gars

Der Mensch im Mittelpunkt - der Mittelpunkt im Mensch

Ref. f. Schulpast. Werner Reutter
Ref. f. Schulpast. Armin Hückl

OKTOBER 2015


Gars

Gars

Zusatzqualifikation für kirchliche Religionslehrkräfte an Förderschulen (III)

Wiss. Referentin Monika Löser
SLin i.K. Martina Eberle-Kraus M.A.

Gars

Jesus Christus im Religionsunterricht der Grundschule

Wiss. Referentin Sr. Teresa Spika
Dozentin Michaela Severin

Armstorf

Gars

Jesus Christus - gestern und heute!?

Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Wiss. Referentin Sophie Zaufal

Gars

Gars

Gars

Gars

SEPTEMBER 2015


Gars

JULI 2015


Gars

Gars

Gars

Erstkommunion und Erstbeichte

Wiss. Referentin Sr. Teresa Spika

JUNI 2015


Gars

Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit in einer Welt, in der nichts sicher scheint (Silbermond); Sonderpädagogisches

Update zum Religionsunterricht für Kinder/Jugendliche mit Förderbedarf
SRin i.K. Anne Hopmann
SLin i.K. Dr. Kristina Roth

Gars

Menschenbilder im Diskurs

SchR i.K. Thomas Riebel

Gars

Was dürfen wir hoffen?

SchRin i.K. Barbara Buckl
SLin i.K. Marianne Oettl

MAI 2015


Armstorf

Leitershofen

Gars

Gars

Ich glaube...

Dr. Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin

APRIL 2015


Armstorf

Sitzung Implementierungsgruppe Lehrplan Realschule

Dir. Dr. Ferdinand Herget
Dr. Joachim Sailer

Gars

Gars

Bewährtes weiterführen - sich neu orientieren: mit Jugendlichen nach Gott fragen

Wiss. Referentin Sr. Teresa Spika
Dozentin Michaela Severin

St. Ottilien

Einführung LehrplanPLUS Gymnasium

Wiss. Referent Dr. Bär Matthias

Gars

Endredaktion ISB

IRin Corina Sperr-Baumgärtner

Taizé

Gars

MÄRZ 2015


Gars

Auf Ostern zugehen

Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Rin Anita Hofbauer

Gars

Gars

"Im Gegenteil, gerade die schwächer scheinenden Glieder des Leibes sind unentbehrlich." (1 Kor 12,22); Inklusion - eine

Herausforderung für den Religionsunterricht
SchRin i.K. Agnes Stemmer
R i.K. Johannes Ramsauer

Gars

Gars

Gars

Was dürfen wir hoffen?

SchRin i.K. Barbara Buckl
RelLin i.K. .Marianne Oettl

Gars

Lehrplankommission FOS/BOS

Dir. Dr. Ferdinand Herget

FEBRUAR 2015


Gars

Gars

Gars

Theologisches Update: Credo

Wiss. Referent Dr. Matthias Bär

Gars

Werkwoche zum LehrplanPLUS Mittelschule

Wiss. Referentin Sr. Teresa Spika
SRin i.K. Claudia Schäble

Gars

Lehrergesundheit - Was kann ich dafür tun?

SchR i.K. Andreas Selmaier

JANUAR 2015


Gars

Gars

Gars

Gars

Von den Werten zum Sinn: Christentum in pluralistischer Gesellschaft

Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin

Gars

Gars

Fortbildung für Fortbildner - Unser täglich Wort

Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin

DEZEMBER 2014


Gars

Gars

Kompetenzorientierte Aufgabenkultur für den LehrplanPLUS

Dir. Dr. Ferdinand Herget
StD i.K. Dr. Joachim Sailer

NOVEMBER 2014


Gars

Mit der Bibel im Dialog - Gottesbilder im Bibliolog erschließen

SchR i.K. Thomas Riebel
Ref. für Schulpastoral Helga Kiesel

Gars

Armstorf

Freising

Nürnberg

Implementierung LehrplanPLUS Gymnasium

StD Thomas Gottfried
Wiss. Referent Dr. Matthias Bär

Benediktbeuern

Der Mensch und seine Moral - alles Bio? Wichtige Erkenntnisse der heutigen Biologie

(Schwerpunkt Verhaltens-/Soziobiologie) und ihre Relevanz für Theologie (Schwerpunkt Moraltheol., Menschenbild) und RU
OStR i.K. P. Erhard Staufer SDB
StD i.R. Dr. Franz Hauber

Gars

Gars

Gars

Armstorf

Der LehrplanPLUS in der Bayerischen Mittelschule - Multiplikatorenschulung (II)

Wiss. Referentin Sr. Teresa Spika
SRin i.K. Claudia Schäble

Leitershofen

OKTOBER 2014


Gars

Gars

Sonderpädagogische Zusatzqualifikation für Religionslehrkräfte an Förderschulen (I)

Wiss. Referentin Monika Löser
SLin i.K. Eberle-Kraus Martina M.A.

Nürnberg

Armstorf

Gars

Gars

Gars

Gars

Leitershofen

Herbsttagung für hauptberufliche Religionslehrerinnen und Religionslehrer i.K. - Religionspädagogische

Fortbildungslehrgänge 2014
OStD i.K. Bernhard Rößner
SR i.K. Siggi Aßmann

Gars

Bad Staffelstein/Vierzehnheiligen

Religionsunterricht kompetenzorientiert planen

Prof. Dr. Konstantin Lindner
Prof. Dr. Henrik Simojoki

SEPTEMBER 2014


Gars

Heute an der Bibel fürs Leben lernen?!

Team des RPS Regensburg

JULI 2014


Nürnberg

Implementierung des LehrplanPLUS für Realschulen und Wirtschaftsschulen - Kompetenzorientiertes Unterrichten in

Lernlandschaften mit Lernaufgaben für den RU
StD i.K. Richard Baumeister

Gars

Kompetenzorientierters Lehren und Lernen an FOS/BOS

Wiss. Ref. Dr. Ferdinand Herget

Gars

Gars

Nürnberg

Lehrplan Gymnasium "äußerer Kreis"

Wiss. Ref. Dr. Margaretha Hackermeier

JUNI 2014


Gars

Einführung in den LehrplanPLUS -Themenbereich: Bibel

Wiss. Ref. Sr. Teresa Spika
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin

Gars

Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit, in einer Welt, in der nichts sicher scheint ... (Silbermond);

Religionsunterricht an Schulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen
SRin i.K. Anne Hopmann
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier

Gars

Die Frage nach Gott - Werkwoche zum kompetenzorientierten Lernen im Katholischen Religionsunterricht in der Grundschule

mit dem LehrplanPLUS
SchR i.K. Thomas Riebel
Ref. f. Schulpastoral i.K. Helga Kiesel

Leitershofen

Religionsunterricht für Kinder mit besonderem Förderbedarf

SRin i.K. Anne Hopmann
SLin i.K. Dr. Kristina Roth

MAI 2014


Bernried

Gottes Reich - Hoffnung für Kinder

Dipl.Rel.päd. (FH) Renate Pavlovic
SchRin i.K. Agnes Stemmer

Heilsbronn

Einführung in den LehrplanPLUS - Themenbereich: Bibel

Wiss. Ref. Sr. Teresa Spika
Dipl.Rel.päd. (FH) Sabine Keppner

Heilsbronn

Gemeinsamkeiten stärken - Unterschieden gerecht werden; Die Bibel - Ur-Kunde des Glaubens

Dipl.Rel.päd. (FH) Sabine Keppner
Wiss. Ref. Sr. Teresa Spika

Gars

Gars

Jahrestagung der katholischen Religionslehrkräfte an beruflichen Schulen in der Erzdiözese München - Freising in Koopera

Regierung von Oberbayern, dem PI München und dem ILF Gars
Dozentin Michaela Severin
StD Andreas Biller
StD Dr. Johannes Lackermair

APRIL 2014


Gars

Auf Ostern zugehen

Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Rin Anita Hofbauer

Gars

MÄRZ 2014


Taizé

Gars

Gars

Mit dem neuen Lehrplan kompetenzorientiert unterrichten - Jahrgangsstufe 12/13

Wiss. Ref. Dr. Ferdinand Herget
StRin Gerlinde Bösl

APRIL 2014


Armstorf

MÄRZ 2014


Ebermannstadt

Einführung in die neuen Lehrpläne - Was ist das PLUS am LehrplanPLUS? Kennenlernen und Umsetzung des neuen

kompetenzorientierten Lehrplans am Beispiel der Grundschule
SchRin i.K. Gabriele Marsch

Gars

Lehrplan Gymnasium "äußerer Kreis"

Dr. Margaretha Hackermeier

Gars

Gars

Ebermannstadt

Einführung in die neuen Lehrpläne - Was ist das PLUS am LehrplanPLUS? Kennenlernen und Umsetzung des neuen

kompetenzorientierten Lehrplans am Beispiel der Grundschule
SchRin i.K. Gabriele Marsch

Gars

Lehrplan Gymnasium - Lehrplankommission

Dr. Margaretha Hackermeier

Gars

"Im Gegenteil, gerade die schwächer scheinenden Glieder des Leibes sind unentbehrlich." (1 Kor 12,22); Inklusion - eine

Herausforderung für den Religionsunterricht
SchRin i.K. Agnes Stemmer
R i.K. Johannes Ramsauer

Gars

Gars

Gars

Ethik und Philosophie

StD Martin Hann

FEBRUAR 2014


Gars

Liebe, Lust und Leidenschaft. -

Ein "heißes" Thema im Religionsunterricht professionell behandeln.
SchR i.K. Christian Herrmann

Gars

Zusatzqualifikation für kirchliche Religionslehrkräfte an Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

und körperlich-motorische Entwicklung
Wiss. Ref. Monika Löser
Pfr. Thomas Krüger

Gars

Bad Staffelstein

Einführung in die neuen Lehrpläne - Was ist das PLUS am LehrplanPLUS? Kennenlernen und Umsetzung des neuen

kompetenzorientierten Lehrplans am Beispiel der Grundschule
SchRin i.K. Gabriele Marsch

Gars

Bad Staffelstein

Einführung in die neuen Lehrpläne - Was ist das PLUS am LehrplanPLUS? Kennenlernen und Umsetzung des neuen

kompetenzorientierten Lehrplans am Beispiel der Grundschule
SchRin i.K. Gabriele Marsch

Gars

Lehrergesundheit - Was kann ich dafür tun?

SchR i.K. Andreas Selmaier

Armstorf

Lehrplankommission Mittelschule

SRin i.K. Claudia Schäble
StD Thomas Gottfried

Heilsbronn

JANUAR 2014


Gars

Gars

Einführung in den LehrplanPLUS für Multiplikator/inn/en I

Wiss. Ref. Sr. Teresa Spika
SchR i.K. Christian Herrmann

Gars

Von den Werten zum Sinn: Wertestiftung in pluralistischer Gesellschaft

SchAD i.K. Dr. Thomas Gandlau
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin

Gars

Gars

Gars

Nürnberg

Lehrplankommission Realschule

SchR i.K. Dr. Joachim Sailer

DEZEMBER 2013


Freising

Wie heute über den Glauben sprechen; Religionsunterricht zwischen Glaubenszeugnis und Kompetenzorientierung; Gesamtbayer

SchR i.K. Dr. Joachim Sailer
SchR i.K. Dr. Hans Schmid
ZFLin Gertrud Vorderobermeier

Armstorf

Lehrplankommission Mittelschule

SRin i.K. Claudia Schäble
StD Thomas Gottfried

Gars

Werkwoche der Arbeitsgemeinschaft LehrplanPLUS Grundschule

Wiss. Ref. Sr. Teresa Spika
SchR i.K. Christian Herrmann
SchR i.K. Ludwig Sauter

Niederaltaich

NOVEMBER 2013


Gars

Gars

Gars

Gars

"Als Mann und Frau schuf ER sie"

SchRin i.K. Barbara Buckl

Leitershofen

Schule heute - Leben und Arbeiten, auch wenn´s schwierig ist; Schule als Lebensraum in schwierigen Momenten mit und für

Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer gestalten
Markus Moder

Gars

OKTOBER 2013


Gars

Gars

Gars

Gars

Lehrplan "äußerer" Kreis

Dr. Margaretha Hackermeier

Gars

Gars

Vierzehnheiligen, Bad Staffelstein

Konfessionelle Kooperation im Religionsunterricht

Prof. Dr. Konstantin Lindner
Prof. Dr. Henrik Simojoki
AORin Dr. Andrea Kabus
Wiss. Mitarb. Adriane Dörnhöfer

SEPTEMBER 2013


Gars

Werkwoche zum LehrplanPLUS I - "innerer" und "äußerer" Kreis

Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin
SchR i.K. Christian Herrmann
SchR i.K. Ludwig Sauter

Gars

Gars

Körpersprache im Unterricht

SchR i.K. Rudolf Lentner

JULI 2013


Gars

Gars

JUNI 2013


Gars

Religionsunterricht an Schulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen

SRin i.K. Anne Hopmann
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
SLin i.K. Dr. Kristina Roth

Gars

Gars

Sinn und Wagnis. Erlebnispädagogik im Religionsunterricht

Dozentin Michaela Severin
OStRin Angelika Wirth
Dr. Ferdinand Herget
OStR Thomas Ruderisch

Gars

Als Mann und Frau schuf ER sie

SchRin i.K Barbara Buckl

MAI 2013


Gars

APRIL 2013


Gars

Lehrplankommission Realschule

Dir. Dr. Norbert Weidinger

Taizé

Gars

Zusatzausbildung für kirchliche Religionslehrkräfte an Förderschulen

Wissenschaftl. Mitarbeiterin Monika Löser
Pfr. Thomas Krüger

Gars

MÄRZ 2013


Gars

Auf Ostern zugehen

Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Rin Anita Hofbauer

Gars

"Im Gegenteil, gerade die schwächer scheinenden Glieder des Leibes sind unentbehrlich." (1 Kor 12,22); Inklusion - eine

Herausforderung für den Religionsunterricht
SchRin i.K. Agnes Stemmer
R i.K. Johannes Ramsauer

Gars

Lernen im Religionsunterricht an und mit Literatur

Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin

Armstorf

Kompetenzen und Inhalte im Religionsunterricht - Lehrplankommission

Dr. Margaretha Hackermeier
StD Thomas Gottfried

Armstorf

Lehrplankommission Realschule/Wirtschaftsschule

StD Thomas Gottfried
Dir. Dr. Norbert Weidinger

Gars

Gars

FEBRUAR 2013


Gars

MUT statt Wut: Die Kraft biblischer Geschichten

Fortbildungsleiterin i.K. Chiara Thoma

Gars

Religionsunterricht an Wirtschaftsschulen

Dir. Dr. Norbert Weidinger

Gars

Gars

Lehrergesundheit - Was kann ich dafür tun?

SchR i.K. Andreas Selmaier

Gars

JANUAR 2013


Gars

Gars

Gars

Auf dem Weg zu einer Kultur der Anerkennung

Dir. Dr. Dimpflmaier
Dipl.Soz.Päd. Dipl.Theol. Michaela Severin

Gars

Labyrinth - Über Irritationen zum Ziel

Fortbildungsleiter Josef Zimmermann

Armstorf

Fortbildung für Fortbildner

Dr. Anton Dimpflmaier
Dipl.Soz.Päd. Dipl.Theol. Michaela Severin

DEZEMBER 2012


Gars

Gars

NOVEMBER 2012


Gars

Gars

Gars

Gars

Gars

Gars

Kloster Banz

Leitershofen

OKTOBER 2012


Rom

Wie funktioniert der Vatikan?

Wiss. Ref. Dr. Ferdinand Herget
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin

Gars

Update - Biblisches Lernen im Religionsunterricht

SchR i.K. Ludwig Sauter
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier

Gars

Sonderpädagogische Zusatzqualifikation für Religionslehrkräfte an Förderschulen mit den Förderschwerpunkten

geistige Entwicklung und körperlich-motorische Entwicklung
Pfr. Thomas Krüger
Wiss. Ref. Monika Löser

Gars

Gars

Gars

Beziehungsräume in der Schule gestalten

OStD Bernhard Rößner
RelL i.K. Peter Frisch

Gars

Gars

Münsterschwarzach

Beratung und Kommunikation - Weiterbildung Schulpastoral 2012/2013 - 2. Lehrgangswoche

Dipl.Soz.Päd. i.K. Helga Kiesel
Dipl.Theol. i.K.Ulrich Geißler

SEPTEMBER 2012


Gars

JULI 2012


Gars

Glaube und Naturwissenschaft als Leitthema im Religionsunterricht

Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
StD i.R. Dr. Franz Hauber

Gars

Werkwoche: Kompetenzorientierung - mehr als ein neuer Begriff.

Religiöses Lernen im Kontext neuer pädagogischer Diskussionen und schulpolitischer Vorgaben
Dr. Matthias Pfeufer

Gars

Die Freiheit zu glauben - das Recht zu wissen:

Lebensbedeutsames Grundwissen aufbauen - eine zentrale Aufgabe des Religionsunterrichts
SchR i.K. Josef Ilg

Gars

Die Kirche: Heimat und Weggemeinschaft im Glauben - auch für kirchlich nicht mehr

sozialisierte katholische Kinder und Jugendliche?!
SchR i.K. Christian Herrmann

JUNI 2012


Gars

Stark in ... - Religionsunterricht an Förderschulen

SRin i.K. Anne Hopmann
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
SLin i.K. Kristina Roth

Frankfurt

Wer, wenn nicht wir? Wann, wenn nicht jetzt? - Nächstenliebe und ethische

Konsequenzen für das Leben in einer säkularisierten Welt
SchAD i. K. Thomas van Vugt
SchRin i. K. Gabriele Marsch

Gars

Armstorf

Fortbildung für Fortbildner

Religiöse Bildung im Dialog
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dr. Ferdinand Herget
Dir. Dr. Norbert Weidinger

MAI 2012


Gars

Ausbildung von Moderatoren einer wahrnehmungs- und wertorientierten Schulentwicklung (WWSE) II

AOR i.K. Dr. Klaus Wild
Dr. Matthias Pfeufer
Martin Kaiser
Christine Enders

Armstorf

Welchen Beitrag leistet das Fach Kath./Ev. Theologie/Religionspädagogik zur Qualifizierung der Erzieher/innen im Bereich

interkulturelle und interreligiöse Erziehung und Bildung?
Pfrin Susanne Menzke
Dir. Dr. Norbert Weidinger
Dr. Peter Müller

APRIL 2012


Gars

Gars

Gars

Auf Ostern zugehen

Rin Anita Hofbauer
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier

MÄRZ 2012


Taizé

Gars

Rom

Gars

Gars

Nächstenliebe ist nicht nur ein Wort: Biblische Grundlagen - praktische Umsetzungen

SchRin i. K. Gabriele Marsch
Dipl.Theol. Anneliese Hecht

Gars

Gars

Weiterbildung Schulpastoral

RelLin i.K. Helga Kiesel Dipl.Soz.Päd.
Dipl.Päd. PR Ulrich Geißler Dipl.Theol

FEBRUAR 2012


Gars

Armstorf

Sozial kompetent oder kompatibel? Dimensionen des sozialen Lernens in der Ganztagsschule

Dipl.Rel.Päd. (FH) i.K. Susanne Noffke
Dipl.Theol. i.K. Tom Schneider

Gars

Gars

Gars

Gars

JANUAR 2012


Gars

Gars

Gars

Gars

Selbstvergewisserung und Dialogfähigkeit: Christentum und Muslime im Zusammenleben der Schule

Ltd. SchAD i. K. Dr. Thomas Gandlau
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Michaela Severin

Gars

NOVEMBER 2011


Gars

Lehrgang für Seminar- und betreuende Lehrkräfte

im Fach Katholische Religionslehre an beruflichen Schulen
Dr. Ferdinand Herget

Gars

Gars

Ethisch handeln lernen

- Modelle, Bausteine, Medien
Dr. Matthias Pfeufer

Gars

Gott und das Kapital:

Sozial- und Wirtschaftsethik im Religionsunterricht
StDin Dr. Claudia Leuser
OStR Markus Birner

Armstorf

Vierzehnheiligen

Aus der Geschichte lernen:

Brennpunkte der Kirchengeschichte und die Fragen junger Menschen
Dir. Dr. Norbert Weidinger

Gars

Religionsunterricht im Zeichen religiöser Pluralität

- Perspektiven für die Zukunft
Ltd. SchAD i.K. Dr. Thomas Gandlau

Gars

Gars

Leitershofen

Schule heute - Leben in neuen ZeitRäumen

Schule als Lebensraum mit und für Schüler, Eltern und Lehrer gestalten
Past.Ref. und RelL i. K. Marcus Moder

OKTOBER 2011


Gars

Theologisieren und Philosophieren im Religionsunterricht:

Mit Kindern und Jugendlichen über Gott und die Welt nachdenken
SchR i.K. Ludwig Sauter

Gars

Das Kirchenjahr im Religionsunterricht; Theologisch sprechen lernen

– auch in der Schule
RelLin i. K. Helga Haug-Denk

Gars

Die Freude am Glauben wecken

- Möglichkeiten der Aneignung religiöser Lerninhalte durch kreative Gestaltungsprozesse im Religionsunterricht
SchR  i. K. Christian Herrmann

Gars

Grundlagen Theologischer Ethik

Dir. Dr. Norbert Weidinger

Armstorf

Wer glaubt denn noch an Wunder?

- Zum Umgang mit Wundererzählungen im Religionsunterricht
Rin i.K. Maria Holzapfel-Knoll

Gars

„Mit Leib und Seele“

– erlebnispädagogische und erfahrungsorientierte Elemente im Religionsunterricht
SR i.K. Thomas Riebel

Gars

Passion und Auferstehung

– Arbeiten mit biblischen Texten für Schüler mit geistiger Behinderung
SchRin i.K. Agnes Stemmer

Gars

Sehnsucht nach einer gerechten und friedvollen Welt

- heute von Propheten lernen?
RelL i. K. Josef Epp

Armstorf

Fachschaftsarbeit mit Profil in einer sich verändernden Schule:

Lehrgang für Fachbetreuer Katholische Religionslehre an Gymnasien
StD Bernhard Rößner
Dr. Margaretha Hackermeier

SEPTEMBER 2011


Vierzehnheiligen

Herausforderung Bibel?!

– Aktuelle Ansätze biblischen Lernens im Religionsunterricht
Dr. Andrea Kabus
Prof. Dr. Konstantin Lindner
Prof. DDr. Werner Ritter

Gars

Gars

MÄRZ 2010


Gars

DEZEMBER 2002


Gars

Aus der Geschichte kirchliches Leben verstehen lernen

Dipl.Theol. Johannes Schneider
Direktor Dr. Anton Dimpflmaier

Stein