Zurück   

Wie funktioniert der Vatikan?

LG Nr. 83-709
27.10.2012 - 03.11.2012
in Rom

25 Plätze

Leitung
Wiss. Ref. Dr. Ferdinand Herget
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin

Vielen Berufsschüler/inne/n erscheint der Vatikan als ein geheimnisumwitterter Ort mit nicht nachvollziehbaren Abläufen. Sie verlieren auf Grund ihres auf das Konkrete ausgerichtete Denken leichter ihre Vorurteile, wenn sie anhand von greifbaren Organisationsprozessen sich einem Sachverhalt annähern können. Die Studienreise vermittelt Lehrkräften daher einen Einblick in die Organisation und Funktion des Lebens im Vatikan. Dazu gehören ein Besuch der Apostelgräber, der Schweizer Garde, von Radio Vatikan sowie die Teilnahme an einer Papstaudienz. Schließlich soll anhand ausgewählter Beispiele die Entwicklung der Kirche in Rom und der Stadt Rom dargestellt werden.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner