Zurück   

Fortbildungsreihe Schulpastoral - Menschen im Lebensraum Schule stärken
Modul 6: Rückblick, Abschluss und Ausblick

Vorrangig für kirchliche und staatliche Religionslehrkräfte der Erzdiözese München und Freising.

LG Nr. 98-727 B
26.06.2020 - 26.06.2020
in Lehrgang Online

5 Plätze

Leitung
RelL i. K., Dipl. Theol. Martin Berwanger
Fachref. f. SP/RelL i. K. Wolfgang Dinkel

Der Qualifizierungslehrgang Schulpastoral bietet Religionslehrkräften die Möglichkeit, ihre schulpastoralen Kompetenzen in sechs thematischen Modulen, Supervision und einer Projektarbeit zu vertiefen. Wesentliche Inhalte des Grundmoduls 6 sind:
- Projektpräsentation und -auswertung / Entwicklungen wahrnehmen und bewerten
- Perspektiven und nächste Schritte für die Lehrkraft und die Schulpastoral vor Ort
- Den Abschluss feiern.


Besondere Hinweise
Der Qualifizierungslehrgang Schulpastoral erfolgt berufsbegleitend über zwei Schuljahre und umfasst 6 Module zu je 2 Tagen (Einzelmodule sind wählbar). Es fällt ein Eigenbetrag von ca. 30,- Euro an. Der Lehrgang findet in Kooperation mit dem Fachbereich Schulpastoral der Erzdiözese München und Freising.

Feststehender Teilnehmerkreis (Abschlussmodul) - Keine Bewerbung möglich.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner