Zurück   

Religionsunterricht mit Pluszeichen. Vertiefende Werkwoche zum Gegenstandsbereich "Jesus Christus" der LehrplänePLUS
für Grund- und Mittelschule

Vorrangig Religionslehrkräfte i.K. der Diözese Regensburg

LG Nr. 94-704
05.02.2018 - 09.02.2018
in Gars

28 Plätze

Leitung
SchR i.K. Christian Herrmann
Sr. Dr. Teresa OSB Spika
Josef Schwaller
Claudia Sch?ble
Annette zur Lage
Prof. Dr. Tobias Nicklas

Ausgehend von einem exegetischen und bibeltheologischen Update zur Person Jesu erarbeiten sich die Teilnehmer/innen unter professioneller Anleitung Möglichkeiten der praktischen Umsetzung kompetenzorientierten Unterrichtens zum Gegenstandsbereich "Jesus Christus" in der Grund- bzw. in der Mittelschule.
Folgende unterrichtspraktische Aspekte werden dabei schwerpunktmäßig in den Blick genommen:
- Erstellung von entsprechenden Sequenzen
- Aufbauendes, kumulatives Lernen durch Jahrgangsstufen-Längsschnitte bei den Kompetenzen
- Kompetenzorientierte Gestaltung von Lernwegen und Unterrichtsstunden
- Lebensrelevante Anforderungssituationen und Formulierung von Lernaufgaben
- Beispiele für Vernetzung und Transfer
- Evaluation von prozess- und inhaltsbezogenen Kompetenzen

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner