Zurück   

Einführung in den LehrplanPLUS - Themenbereich: Schöpfung

Religionslehrkräfte

LG Nr. 87-704
13.10.2014 - 17.10.2014
in Gars

31 Plätze

Leitung
Wiss. Referentin Sr. Teresa Spika

Mit großer Offenheit nehmen Kinder ihre Umwelt und Mitmenschen wahr, und beginnen sie auf ihre eigene Art und Weise zu deuten. Daran knüpft der Lernbereich "Die Größe und Vielfalt der Welt - Schöpfung Gottes" an. Wie es gelingen kann, Grundschüler/innen für das Geschenk der Schöpfung zu sensibilisieren, ist Ziel dieses Lehrgangs. Die Teilnehmer/innen werden befähigt, ihre eigene Unterrichtspraxis auf dem Hintergrund der biblischen Exegese zu überprüfen. Dabei wird die Schöpfungserzählung analysiert und das darin vermittelte Gottes-, Menschen- und Weltbild reflektiert. Neben der exegetischen und religionspädagogischen Grundlegung wird, mit Blick auf den neuen kompetenzorientieren Lehrplan, eine praktische Umsetzung für den Unterricht (z.B. Sequenzplanung, Lernaufgaben) erarbeitet.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner