Zurück   

Fortbildungswoche für Seminarlehrkräfte im Fach Katholische Religionslehre am Gymnasium

ausschließlich Seminarlehrkräfte im Fach Katholische Religionslehre am Gymnasium

LG Nr. 86-718
07.04.2014 - 11.04.2014
in Gars

28 Plätze

Leitung
StDin Dr. Claudia Leuser

Die Fortbildungswoche für Seminarlehrkräfte im Fach Katholische Religionslehre am Gymnasium wird sich insbesondere mit den Problemstellungen auseinandersetzen, die sich aus der gegenwärtigen Lehrplanrevision auf der Grundlage des schulartübergreifenden Kompetenzstrukturmodells ergeben. Einerseits werden die wissenschaftstheoretischen, fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Grundlagen dieser Neuausrichtung vorgestellt und kritisch hinterfragt. Andererseits wird gemeinsam reflektiert, welche Konsequenzen aus dieser Entwicklung und anderen aktuellen Diskussionsfeldern (z.B. der Auseinandersetzung mit der sog. Hattie-Studie) für die Seminarausbildung der nächsten Jahre zu ziehen sind. Daneben stehen weitere aktuelle Fragen der Seminarausbildung auf der Tagesordnung. In einer gemeinsamen Dienstbesprechung zwischen Fachberatern, Seminarlehrerinnen und Seminarlehrern sowie Vertretern von Staat und Kirche wird darüber hinaus die derzeitige Lage des gymnasialen Religionsunterrichts in Bayern erörtert.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner